Unterkunftstyp wählen

Unterkunftstyp

  • Ferienwohnung
    Ferienwohnung
  • Zimmer
    Zimmer
  • Hotel
    Hotel
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Campingplatz
    Campingplatz
  • Chalet
    Chalet
  • Hostel
    Hostel
Wer reist mit?

Wer reist mit?

Reisezeitraum

Unterkunft finden

Aussichtspunkt Archenkanzl – Wanderung von St. Bartholomä über den Rinnkendlsteig

Wanderung

Wanderung

Region
Schönau am Königssee
Dauer
5 Stunden
Distanz
14 km
Aufstieg
900 m
Abstieg
900 m
Monate
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Schwierige Tour

Eher frühling

Frühling

Diese Tour empfehlen wir im Frühling

Nicht familientauglich

Familientauglich

Diese Tour ist nicht familientauglich

Nicht kinderwagentauglich

Kinderwagentauglich

Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich

Für sportliche Menschen geeignet

Sportlichkeit

Diese Tour ist nur für sportliche Menschen geeignet

Die Archenkanzel zählt zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Berchtesgadener Land. Sie erreicht der Bergsteiger entweder von Kühroint oder vom Königssee / St. Bartholomä aus über den Rinnkendlsteig.

Archenkanzel über den Rinnkendlsteig

Das erste Highlight ist die Fahrt mit dem Schiff über den Königssee bis nach St. Bartholomä. Die Halbinsel St. Bartholomä liegt in Mitten des Königssee und ist Ausgangspunkt für einige Wanderungen. Gehen Sie zwischen Gasthaus und Kirche hindurch in Richtung Rinnkendlsteig.

Die Begehung des Steiges erfordert Trittsicherheit und gutes Schuhwerk. Auch sollten Sie keine Höhenangst haben. Wenn Sie alle Voraussetzungen mitbringen, dann können sie viele beeindruckende Momente in der Natur erleben.

Route über den Grünstein zur Archenkanzel

Die hier beschriebene Route beginnt wieder am Königssee. Fahren Sie zum Großparkplatz am Königssee und gehen zur Seelände. Von der Seelände aus sehen Sie bereits die Bob- und Rodelbahn am Königssee. Diese Bob- und Rodelbahn ist im Übrigen die erste Kunsteisbahn der Welt. Sie wandern zur Kunsteisbahn am Königssee hinüber und entlang der Bob- und Rodelbahn hinauf bis an den Start. Vom Start der Bob- und Rodelbahn am Königssee aus führt ein Wanderweg Richtung Grünstein.

Sie wandern nun den Grünstein hinauf und lassen das Hinweisschild „Zur Grünsteinhütte“ rechts neben sich liegen. Vorbei an der „Klinger Alm“ geht’s nun den Wanderweg hinauf bis nach Kühroint.

Hier in Kühroint angekommen können Sie sich an der Informationsstelle des Nationalpark Berchtesgaden informieren und entspannt den direkten Blick auf den Watzmann genießen. Von Kühroint können Sie nun zur Grünsteinhütte wandern oder zum Aussichtspunkt Archenkanzel gehen.

 

Um die Achenkanzel zu erreichen, müssen Sie einen kurzen Teil der Wegstrecke wieder zurück gehen. Wenn Sie die Achenkanzel erreicht haben öffnet sich für Sie der Blick auf die Gotzenalm, dem Königssee mit St. Bartholomä bis weit hinein in das Steinerne Meer.

Von der Achenkanzel aus können Sie nun wieder zurück nach Kühroint oder Grünstein.

Der Abstieg von der Archenkanzel

Hier empfehlen wir Ihnen den ca. 2 Stündigen Abstieg über den Rinnkendlsteig nach St. Bartholomä. Die Vorraussetzung zur Begehung des Rinnkendlsteig ist eine gute Ausrüstung und gute Erfahrung im Bergsteigen. Sandalenträger sollten den Rinn Kendl Steig besser nicht begehen. Kritische Stellen sind am Rinn Kendl Steig mit Seilen gesichert.

Unten angekommen können Sie sich im Königssee erfrischen, bevor Sie zur Bootsanlegestelle nach St. Bartholomä gehen.

 

Als krönenden Abschluss können Sie die Fahrt über den Königssee genießen.

Wir wünschen Ihnen hierbei schon recht viel Spaß und bleibende Eindrücke.

 

 

Impressionen zu dieser Tour