Unterkunftstyp wählen

Unterkunftstyp

  • Ferienwohnung
    Ferienwohnung
  • Zimmer
    Zimmer
  • Hotel
    Hotel
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Campingplatz
    Campingplatz
  • Chalet
    Chalet
  • Hostel
    Hostel
  • Gaststätte Restaurant
Wer reist mit?

Wer reist mit?

Reisezeitraum

Unterkunft finden

Berchtesgaden

Ort für Ferien und Erholung in Bayern

Berchtesgaden ist der Ort für den Urlaub im Süden von Bayern. Hier finden Sie viele Privatvermieter, die Ihnen eine Unterkunft für den Urlaub anbieten. Zum Angebot gehört eine große Auswahl an Zimmer mit Frühstück von Privat in allen Gemeinden. Ein umfangreiches Angebot für eine Ferienwohnung Ihrer Wahl steht Ihnen zur Verfügung. In jeder Gemeinde findet sich ebenso ein Hotel, das ihnen alle Wünsche im Urlaub erfüllt.

Unterkunftstypen

Für Jeden was dabei

Berchtesgaden – Das Tal und seine Gemeinden

Berchtesgaden besteht aus 5 Gemeinden und dem Nationalpark Berchtesgaden. Der Ort Berchtesgaden selbst liegt in der Mitte und bildet so das Zentrum. Ein beliebtes Ziel für den Urlaub ist auch Schönau am Königssee und Ramsau, in denen sich der Nationalpark Berchtesgaden befindet. Zudem ist Ramsau auch das erste Bergsteigerdorf in Deutschland.

Berchtesgaden - Das Zentrum

Berchtesgaden selbst ist die Marktgemeinde, in der zu früheren Zeiten das Recht galt einen Markt abzuhalten. Auch heute gibt es noch einmal in der Woche einen Markt auf dem im Direktvertrieb frische Waren verkauft werden. Der Überlieferung nach wurde auf dem Platz des heutigen Kreuzganges der Stiftskirche das erste Gebäude des Augustiner-Klosters errichtet.

Umringt von den vier Gemeinden Bischofswiesen, Ramsau, Schönau am Königssee und Marktschellenberg wird das Berchtesgadener Land von Bergen in einem Tal zusammen gefasst.

Entdecken Sie die Möglichkeiten

Welche Art von Urlaub macht Sie glücklich?

Berchtesgaden – Das Urlaubsangebot

Direkt in Berchtesgaden und seinen Ortsteilen finden Sie als Gast ein breites Angebot für den Urlaub. Verbringen sie in einem Zimmer mit Frühstück von Privat einen gemütlichen Urlaub. Genießen sie den Urlaub in einer Ferienwohnung in Berchtesgaden von Privat. Der Wellnessurlaub in einem Hotel in Berchtesgaden wird Sie begeistern. Auch ein Angebot in Sachen Urlaub auf dem Bauernhof ist möglich.

Berchtesgaden – Die Geschichte

Berchtesgaden wurde vor über 900 Jahren das erste mal erwähnt. Seit nun über 200 Jahren gehört Berchtesgaden zu Bayern. Das Salz prägt seit vielen Jahrhunderten Berchtesgaden und sorgte für Arbeit. Es brachte Reichtum und sorgte für Neid. Salzburg versuchte mehrfach Berchtesgaden zu erobern. Das Land in Berchtesgaden wurde von der Kirche an seine Bewohner verliehen. Noch heute finden sich in vielen Namen das Wort "lehen", dass vom früheren "leihen" abstammt. Regiert wurde Berchtesgaden von der Kirche, besser gesagt von den Fürstpröbsten.

Berchtesgaden – Natur und Aktivität

Berchtesgaden bietet auf kleinem Raum sehr viele Schönheiten der Natur. Das Wahrzeichen ist der weltbekannte Watzmann. Der Königssee ist das Ausflugsziel in Bayern. Malerisch in die Landschaft gebettet ist der Hintersee. Als Bergsteigerdorf ist die Ramsau Ziel zum Wanderurlaub. Das weite Netz von Wanderwegen bietet immer wieder Tolle Aussichtspunkte. Zum Bergsteigen laden viele Gipfel wie die des Untersberg oder Hoher Göll ein. Einzigartig ist auch die Schellenberger Eishöhle am Untersberg.

Das Leben in Berchtesgaden

Das Leben in Berchtesgaden kann sehr vielfältig sein. Viele feste Termine sind mit dem Kirchenjahr verknüpft. Die ländliche Kultur der Bauern in Berchtesgaden war ebenfalls sehr prägend. Ein weiteres Merkmal ist der Salzabbau. Dieses Recht wurde Berchtesgaden mit der goldenden Bulle verliehen. Der Salzabbau ist noch heute ein fester Bestandteil in Berchtesgaden. Die Bergleute feiern zu Pfingsten Ihren Jahrtag. Als Gast können Sie die Bergleute in Ihrem Festtagsgewand betrachten.

Sommerurlaub in Berchtesgaden

Die Nordseite der Alpen eignet sich perfekt für den Sommerurlaub. Sie können zum Baden gehen. Bei einer Wanderung die Gegend erkunden. Die Natur im Nationalpark beobachten. In einem Hotel den Wellnessurlaub verbringen oder einfach nur nichts tun.