Unterkunftstyp wählen

Unterkunftstyp

  • Ferienwohnung
    Ferienwohnung
  • Zimmer
    Zimmer
  • Hotel
    Hotel
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Campingplatz
    Campingplatz
  • Chalet
    Chalet
  • Hostel
    Hostel
Wer reist mit?

Wer reist mit?

Reisezeitraum

Unterkunft finden

Königssee – Kinderwagen Wanderung entlang der Ache

Wanderung

Wanderung

Region
Schönau am Königssee
Dauer
1 - 3 Stunden
Distanz
1 - 3 km
Aufstieg
20 m
Abstieg
20 m
Monate
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Leichte Tour

Eher frühling

Frühling

Diese Tour empfehlen wir im Frühling

Familientauglich

Familientauglich

Diese Tour ist familientauglich

Kinderwagentauglich

Kinderwagentauglich

Diese Tour ist kinderwagentauglich

Für nicht sportliche Menschen geeignet

Sportlichkeit

Diese Tour ist auch für nicht sportliche Menschen geeignet

Der Urlaub mit dem Kleinkind kann auch hier in bei uns in den Bergen sehr gut gelingen. Ein Beispiel hierfür ist die Wanderung mit dem Kinderwagen entlang der Ache vom Königssee bis nach Unterstein und wieder zurück.

Der Ausgangspunkt

Der Start erfolgt direkt am Parkplatz Königssee. Hier haben Sie ausreichende Auswahl wo Sie Ihr Auto abstellen möchten. Ein kleiner Tipp. Ich als Vater habe immer versucht das Auto so unter einem Baum zu platzieren, dass das Auto während unserer Wanderung mit dem Kinderwagen im Schatten stand. Das verringert die Quengelei gleich bei der Abfahrt.

Die Wanderung

Das Kind ist nun also fertig verpackt im Kinderwagen und los geht es in Richtung Seelände am Königssee. An der Seelände angekommen können Sie einen Blick auf den Königssee und die kleine Insel Christlieger werfen, die sich in Sichtweite der Bootsanlegestelle befindet.

Sie orientieren sich nun nach rechts und wandern noch wenige Meter den See entlang bis zur Schleuße. An dieser Stelle ist der Königssee aufgestaut bzw. wird der Wasserstand des Königssee reguliert. Diese Stelle war auch immer der Ausgangspunkt der Trifft. Hier wurden die Bäume, die für die Saline in Berchtesgaden benötigt worden sind, in einer Rinne in Richtung Berchtesgaden geschwemmt.

Sie folgen weiter dem Weg und erreichen nun den großen Busparkplatz am Königssee. Orientieren Sie sich hier nach links und folgen der Ache, die sich von nun an an Ihrer linken Seite befindet. Nun geht es etwas Bergab und unter der Brücke hindurch in Richtung Campingplatz.

Nach dem Campingplatz folgt nun der Fußweg, dem Sie entspannt bis nach Berchtesgaden hinaus folgen können. Der Fußweg weißt kaum nennenswerte Steigungen auf und ist auf der gesamten Wegstrecke gut ausgebaut. Sie haben auch immer die Möglichkeit die Wanderung mit dem Kinderwagen abzukürzen ohne den gleichen Weg zurück gehen zu müssen.

Erste Möglichkeit der Schleife

Sie erreichen eine Brücke an der gegenüberliegend sich die Gaststätte Achenstüberl befindet. Sie können nun nach links dem asphaltierten Fußweg in Richtung Unterstein folgen. Ein kleiner Anstieg führt nach Unterstein, dem Gemeindezentrum der Gemeinde Schönau am Königssee. Hier biegen Sie nach links ab und wandern auf dem asphaltierten Fußweg zurück nach Königssee.

Zweite Möglichkeit der Schleife

Sie erreichen nun eine Holzbrücke. Sie biegen nach links ab und erreichen ebenfalls wieder das Gemeindezentrum der Gemeinde Schönau am Königssee. Diesmal etwas unterhalb der Kirche. Sie biegen ebenfalls wieder nach links ab und folgen dem Fußweg wieder zurück bis zum Königssee.

Tipp:

Im Ortszentrum von Unterstein / Schönau am Königssee finden Sie auch einen Örtlichen Metzger und Bäcker. Kleine Kinder lieben es an einer Bretze zu kauen 

Gleich bei der Kirche befindet sich das Rathaus. Wenn Sie rechts über den Parkplatz hinweg blicken fällt Ihr Blick auf den Kinderspielplatz in Unterstein. Wenn die Kinder schon etwas größer sind, wäre dies doch der ideale Zeitvertreib für die Kinder.

Denken Sie auch immer daran, die Kinder haben einen anderen Blickwinkel als Sie. Wenn die Kinder glücklich sind, dann sind es die Eltern auch 

 

Dritte Möglichkeit zur Schleife

Sie wandern weiter der der Ache entlang und genießen im Sommer die angenehme Frische, die vom Wasser bis zum Wanderweg hinauf reicht. Auch finden Sie entlang des Weges immer wieder auch eine Bank. Diese lädt zum Verweilen und Entdecken ein.

Auf der rechten Seite erreichen Sie nun einen Biergarten. Hier besteht die Möglichkeit eines kühlen Getränks oder einer Brotzeit. Alternativ folgen Sie noch dem Weg ca. 200 Meter bis zur Brücke. Hier links abgebogen können Sie bequem über einem asphaltierten Weg zurück bis zum Königssee wandern.

Wer nicht entlang der Straße wandern möchte, geht einfach den Kiesweg wieder zurück.

Abschließender Tipp:

Viele Gastgeber bieten eine Unterkunft für Familien mit Kindern. Die Gastgeber vermieten Privatzimmer mit Frühstück, eine Ferienwohnung für bis zu 4 Personen. Auch Hotels bieten Familienzimmer an.

 

Impressionen zu dieser Tour