Unterkunftstyp wählen

Unterkunftstyp

  • Ferienwohnung
    Ferienwohnung
  • Zimmer
    Zimmer
  • Hotel
    Hotel
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Campingplatz
    Campingplatz
  • Chalet
    Chalet
  • Hostel
    Hostel
Wer reist mit?

Wer reist mit?

Reisezeitraum

Unterkunft finden

Einfache Skitour auf den Jenner am Königssee

Skitour

Skitour

Region
Schönau am Königssee
Dauer
3 Stunden
Distanz
2 - 4 km
Aufstieg
1200 m
Abstieg
1200 m
Monate
Januar, Februar, März, November, Dezember

Leichte Tour

Eher Winter

Winter

Diese Tour empfehlen wir im Winter

Familientauglich

Familientauglich

Diese Tour ist familientauglich

Nicht kinderwagentauglich

Kinderwagentauglich

Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich

Für sportliche Menschen geeignet

Sportlichkeit

Diese Tour ist nur für sportliche Menschen geeignet

Die Skitour auf den Jenner führt den Skibergsteiger an der Mittelstation des Skigebiet Jenner vorbei und dann um den Skiberg Jenner herum bis zum Schneibsteinhaus bzw. Stahlhaus. Beim Aufstieg bieten sich viele Varianten. Die Abfahrt in das Tal kann vom Skibergsteiger dann wahlweise über die Skipisten des Jenner oder über die Aufstiegsspur erfolgen. Die zweite Variante sollte aber nur von geübten Skifahrern gewählt werden.

Die Skitour Jenner Berchtesgaden - Bergerlebnis in Bayern

Jenner  (ca. 600 bzw. 1200 Hm)  

Leichte kurze Variante:
Vom Parkplatz Hinterbrand über die Mittelstation Richtung Königsbachalm und dann über Königstal zum Schneibsteinhaus / Stahlhaus zum Jenner. Einfache Tour, Konditionell anspruchsvoller, Abfahrt über Skipiste Aufstieg ca. 2 Stunden.
Diese Variante kann auch vom Parkplatz am Königssee aus gestartet werden. Um Zeit zu sparen können sie als Tourengeher auch mit der Jennerbahn bis zur Mittelstation fahren und dort die TourenSki anschnallen.

Alternativ:
Start am Königsseeparkplatz / Jennerbahn Talstation. Kurzes Stück über die Piste und dann der Skitourenbeschilderung über Königsbachalm  und wie oben beschrieben zum Jenner.
Technisch einfache Tour, Konditionell anspruchsvoll. Abfahrt über Skipiste, alternativ über Aufstiegsspur möglich (gute Skifahrer). Aufstieg ca. 2,5 – 3 Stunden  

Auch wenn diese Bergtour einfach erscheint, sollte gerade bei Anfängern die Unterstützung der Wintersportschule Obersalzberg in Anspruch genommen werden. Die Begleitung eines Bergführers hilft gerade bei Skitouren den unerfahrenen Skibergsteigern. Auch ist es zu empfehlen, vor Antritt der Skitour den 1. Salewa Skitourenpark am Obersalzberg zu besuchen und dort die Übungen zu absolvieren.

 

Wir hoffen Ihnen damit bei der Urlaubsplanung bzw. Freizeitplanung etwas geholfen zu haben. Bitte schreiben Sie in den Kommentaren wie hilfreich der Beitrag für Sie war.

Ihr Team der Berchtesgadeninfo.de

 

Abschließender Tipp: Der Jenner ist nicht nur im Winter der Berg für die sportlich aktiven Urlauber in der Region rund um den Watzmann und den Königssee. Im Winter heißt es neben dem Touren gehen Skifahren und vom Frühling bis zum Herbst ausgiebig wandern.

 

Impressionen zu dieser Tour