Unterkunftstyp wählen

Unterkunftstyp

  • Ferienwohnung
    Ferienwohnung
  • Zimmer
    Zimmer
  • Hotel
    Hotel
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Campingplatz
    Campingplatz
  • Chalet
    Chalet
  • Hostel
    Hostel
Wer reist mit?

Wer reist mit?

Reisezeitraum

Unterkunft finden
Skitour

Skitour

Region
Ramsau
Dauer
4 Stunden
Distanz
12 km
Aufstieg
1350 m
Abstieg
1350 m
Monate
Januar, Februar, November, Dezember

Schwierige Tour

Eher frühling

Frühling

Diese Tour empfehlen wir im Frühling

Nicht familientauglich

Familientauglich

Diese Tour ist nicht familientauglich

Nicht kinderwagentauglich

Kinderwagentauglich

Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich

Für sportliche Menschen geeignet

Sportlichkeit

Diese Tour ist nur für sportliche Menschen geeignet

Die Skitour auf die Hochalm ist eine sehr beliebte Skitour in der Nationalparkgemeinde Ramsau und führt vom Hintersee aus nach rechts erst durch den Wald bis hinauf zur Hochalm. Diese konditionell anspruchsvolle Tour setzt bereits einige Kenntnisse in Sachen Lawinenkunde etc. voraus.

Der Ausgangspunkt der Skitour auf die Hochalm befindet sich etwas unterhalb des Hintersee in der Nationalparkgemeinde Ramsau bei Berchtesgaden. Bei der so genannten Pfeifenmacherbrücke geht der Skibergsteiger dann zuerst über die Forststraße bis zur Eckaualm. Von der Eckaualm aus führt die Skitour weiter über den Sommerweg bis zur Mitterkaseralm.

Aussichtspunkt Mitterkaseralm

Von der Mitterkaseralm hat der Skitourengeher bereits eine traumhafte Aussicht auf den Hintersee und die ganze Gebirgskette wie Kehlstein, Hoher Göll, Hohes Brett und Jenner. Die Skitour führt jetzt dem Gelände angepasst über die Hochalm bis ganz hinauf auf die oberste Kuppe der Hochalm. Sollten Sie sich nicht ganz sicher sein, so empfehlen wir die Begleitung durch einen staatlich geprüften Bergführer.

Bei der Skitour auf die Hochalm handelt es sich um eine viel begangene Tour. Hierbei ist ein lawinenkundliches Beurteilungsvermögen erforderlich. Technisch und Konditionell ist diese Skitour sehr anspruchsvoll. Die Abfahrt folgt im Wesentlichen der Aufstiegsspur.

Wir hoffen Ihnen damit bei der Urlaubsplanung bzw. Freizeitplanung etwas geholfen zu haben. Bitte schreiben Sie in den Kommentaren wie hilfreich der Beitrag für Sie war.

Ihr Team der Berchtesgadeninfo.de

 

Abschließender Tipp: Die Hochalm befindet sich inmitten des Nationalpark Berchtesgaden. Über die Hochalm kann der Bergsteiger im Sommer den Rest des nördlichsten Gletschers der Alpen erreichen. Den Blaueisgletscher oberhalb des Hintersee in der Gemeinde Ramsau bei Berchtesgaden. Auch der Königssee ist nicht weit.

Impressionen zu dieser Tour