Suche
Hotel, Ferienwohnungen, Zimmer, Gaststätten, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof in Berchtesgaden. Unterkunft für den Urlaub in Bayern nahe Salzburg.
Gastgeberverzeichnis
Nutzen Sie die last minute Angebote auf der Plattform www.BerchtesgadenInfo.de um schnell freie Zimmer in Hotels, Pensionen oder freie Ferienwohnungen zu finden.
last minute Angebote
Gasthaus - Gaststätten - Restaurant - Essen gutbürgerlich - A la Carte - Menu
Essen & Trinken
Die Skischule in Berchtesgaden mit Skikursen für Skifahren, Snowboarden, Langlaufen etc.
>> Skischule
Aktivurlaub in Bayern -> Klettersteigschule, Hochseilgarten, Rafting und vieles mehr
Aktivurlaub
Events - Veranstaltungen - Theater - Bauerntheater - Konzerte und vieles mehr...
Veranstaltungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

Ausflug zum Königssee

Wandern in den Bergen

Bergsteigen für Könner

Blog für Ihren
Urlaub
am Königssee

Unterkünfte finden:
Ferienwohnung
Zimmer
Hotel
Urlaub auf dem
Bauernhof

Das Sommererlebnis
Der Hochseilgarten

 

Deutsch
English
Français
Italiano

Last Update:
05.09.2016

Besucher: 9082
seit 05.04.2010
 

Das Berchtesgadener Land im Süden von Bayern

Die fünf Gemeinden am Fuße des Watzmann sind das Berchtesgaden Land. Bis zur Gebietsreform in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts war diese Region auch ein eigenständiger Landkreis. Heute ist der Landkreis Berchtesgadener Land die Region vom Watzmann und Königssee über Bad Reichenhall bis hinaus nach Laufen. Die auch gemeinsam als Ferienregion Berchtesgadener Land vermarktet wird. Im Berchtesgadener Land leben direkt und indirekt 90% der Bevölkerung von den Feriengästen.

Das Berchtesgadener Land blickt auf eine lange Tradition des Fremdenverkehrs zurück. Bereits Ende des letzten Jahrhunderts kamen viel Sommerfrischler, die Ihre Ferien im Berchtesgadener Land verbracht haben. Unter diesen ersten Feriengästen befanden sich unter anderem Professor Linde, der Psychologe Sigmund Freud, Alexander von Humbold, Ludwig Ganghofer und viele weitere. Den Lebensunterhalt verdienten sich die Berchtesgadener schon seit langem im Salzbergwerk Berchtesgaden. Im Salzbergwerk wurde das weiße Gold abgebaut und in der ersten Pipeline weltweit bis zu den Salinen in Bad Reichenhall, Traunstein und sogar bis nach Rosenheim in Form von Sole befördert. Auch heute noch wird im Salzbergwerk Berchtesgaden Salz abgebaut. Zusätzlich zum Salzabbau ist das Salzbergwerk heute ein Magnet für die Feriengäste zum Besuch des Schaubergwerkes. Der andere Teil der Bevölkerung des Berchtesgadener Landes waren Bauern und Holzkneche, die im Nebenerwerb noch die so genannte Berchtesgadener War hergestellt haben.  Heute hat sich die Haupterwerbsquelle vom Salzabbau zum Tourismus hin verlagert, denn die Schönheit der Gegend rund um den Watzmann und Königssee begeistert viele Feriengäste. Die zahlreichen Unterkünfte bieten ein sehr breites Angebotsspektrum an Zimmern, Hotels, Ferienwohnung und Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern.  

Für die touristische Vermarktung der Region wurde vor einigen Jahren die BGLT gegründet. Die BGLT vermarktet den Landkreis Berchtesgadener Land als Urlaubsregion Berchtesgaden mit dem Slogan „Alles andere als Flach“

Weitere Informationen über die BGLT finden Sie unter www.BGLT.de.

Das Logo der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Autor:

 
Seitenanfang