Suche
Hotel, Ferienwohnungen, Zimmer, Gaststätten, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof in Berchtesgaden. Unterkunft für den Urlaub in Bayern nahe Salzburg.
Gastgeberverzeichnis
Nutzen Sie die last minute Angebote auf der Plattform www.BerchtesgadenInfo.de um schnell freie Zimmer in Hotels, Pensionen oder freie Ferienwohnungen zu finden.
last minute Angebote
Gasthaus - Gaststätten - Restaurant - Essen gutbürgerlich - A la Carte - Menu
Essen & Trinken
Die Skischule in Berchtesgaden mit Skikursen für Skifahren, Snowboarden, Langlaufen etc.
>> Skischule
Aktivurlaub in Bayern -> Klettersteigschule, Hochseilgarten, Rafting und vieles mehr
Aktivurlaub
Events - Veranstaltungen - Theater - Bauerntheater - Konzerte und vieles mehr...
Veranstaltungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

Ausflug zum Königssee

Wandern in den Bergen

Bergsteigen für Könner

Blog für Ihren
Urlaub
am Königssee

Unterkünfte finden:
Ferienwohnung
Zimmer
Hotel
Urlaub auf dem
Bauernhof

Das Sommererlebnis
Der Hochseilgarten

 

Deutsch
English
Français
Italiano

Last Update:
05.09.2016

Besucher: 2821
seit 05.04.2010
 

Fußball Europameisterschaft -
UEFA Euro 2008 in Salzburg

Spielstätten und viele weitere Informationen zur UEFA Euro 2008.

Informationen zu Tickest bzw. Vorverkauf der Fußballkarten

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, verkehrsgünstig am Salzburger Fußballstadion Ihren Urlaub zu verbringen und spannende Fußballspiele in Salzburg zu erleben. In Berchtesgaden finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Ferienwohnungen, Zimmern oder Hotels in allen Kategorieen.

Die bequeme Anreise zum Stadion in Salzburg, sowie der sichere Heimtransport wird von Schwaiger Busreisen aus Bischofswiesen übernommen. Für den Shuttleservice zu den Fußballspielen der Fußball Europameisterschaft 2008 (Euro08) kommen moderne Setra Reisebusse zum Einsatz.


Wir werden die Informationen rund um die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz kontinuierlich erweitern. Speziell über Salzburg, das sehr nahe und verkehrsgünstig bei Berchtsgaden liegt werden wir ausführlich berichten!

Salzburger Fußballstadtion ist jetzt EM-Arena

Nun ist es soweit, das Fußballstadion in Salzburg wurde in 16 monatiger Bauzeit zur EM-Arena für die Fußball Europameisterschaft 2007 in Österreich und der Schweiz ausgebaut. Nun können 30.500 Zuschauer die Spiele der Fußball Europameisterschaft 2008 in Salzburg verfolgen.

 
Die Erweiterung des Fußballstadion in Salzburg für die Euro08 in Österreich
und der Schweiz wurde von der „ARGE EURO 2008“ durchgeführt. Diese
Arbeitsgemeinschaft besteht aus der Alpine Bau GmbH und der Porr GmbH. Diese
beiden Firmen bauten in 16 Monaten das Salzburger Fußballstadion (Das
Heimstadion von Red Bull Salzburg) zur Arena für die Fußball
Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz um.
Die Kosten der Umbaumaßnahmen am Fußballstadion in Salzburg beliefen sich
auf 23 Millionen Euro. Dazu wurde das 17.500qm große Dach des
Fußballstadions als ganzes gehoben und 1.000 Tonnen Stahl für die
zusätzlichen Tribühnen und Sitzplätze verbaut.
Um den Umbau des Salzburger Fußballstations in den 16 Monaten bewältigen zu
können Arbeiteten 250 Männer im Zwei-Schicht-Betrieb.
Am 25. Juli findet nun das Eröffnungsspiel zwischen Red Bull Salzburg und
Arsenal London im erweiterten Fußballstadion (speziell für die Fußball
Europameisterschaft Euro08 in Österreich und der Schweiz) in Salzburg statt. Up the Ante Casino Night

SK Dienstag 24. Juli 2007

Größe des Fußballstadions auch nach der Euro 08 unverändert?

315 Tage vor der Fußball Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz sprach sich erstmals ein Politiker dafür aus, dass auch nach der Euro08 (Fußball Europameisterschaft) das Salzburger Fußballstadion Platz für 31.000 Fußballfans bieten soll!


Der Salzburger Bevölkerung wurde vor dem Bau des Salzburger Fußballstadions zugesichert, dass nach der Fußball Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz das auf 31.000 Sitzplätze erweiterte Fußballstadion in Salzburg wieder zurück gebaut werden würde. Erst kürzlich meinte Dietrich Mateschitz in einem SN-Interview, das ein Rückbau einem Schildbürgerstreich gleiche. Jetzt leistet der Bundeskanzler Alfred Gusenbauer Schützenhilfe in dem er sich bei einem Treffen mit UEFA-Präsident Michel Platini und ÖFB-Präsident Friedrich Stickler für einen Erhalt der Größe des Salzburger Fußbalstadions in der Größe wie für die Europameisterschaft Euro 08 in Österreich und der Schweiz geplant ausspricht.
Nun ist das Fußballstadion in Salzburg erweitert und die Vereinbarungen werden bereits vergessen oder?

Da hilft es auch nicht viel, wenn der Österreichische Bundeskanzler sich zuversichtlich zeigt, dass Red Bull Salzburg das Europameisterschaftsstadion auch nach der Euro 08 mit Fußballfans füllen kann!

Austria-Switzerland grüßt nun schon mal die Fans und kann ein erfolgreich absolviertes Testspiel zwischen Arsenal London und Red Bull Salzburg vermelden!

Autor:

 
Seitenanfang