Suche
Hotel, Ferienwohnungen, Zimmer, Gaststätten, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof in Berchtesgaden. Unterkunft für den Urlaub in Bayern nahe Salzburg.
Gastgeberverzeichnis
Nutzen Sie die last minute Angebote auf der Plattform www.BerchtesgadenInfo.de um schnell freie Zimmer in Hotels, Pensionen oder freie Ferienwohnungen zu finden.
last minute Angebote
Gasthaus - Gaststätten - Restaurant - Essen gutbürgerlich - A la Carte - Menu
Essen & Trinken
Die Skischule in Berchtesgaden mit Skikursen für Skifahren, Snowboarden, Langlaufen etc.
>> Skischule
Aktivurlaub in Bayern -> Klettersteigschule, Hochseilgarten, Rafting und vieles mehr
Aktivurlaub
Events - Veranstaltungen - Theater - Bauerntheater - Konzerte und vieles mehr...
Veranstaltungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

Ausflug zum Königssee

Wandern in den Bergen

Bergsteigen für Könner

Blog für Ihren
Urlaub
am Königssee

Unterkünfte finden:
Ferienwohnung
Zimmer
Hotel
Urlaub auf dem
Bauernhof

Das Sommererlebnis
Der Hochseilgarten

 

Deutsch
English
Français
Italiano

Last Update:
05.09.2016

Besucher: 9752
seit 05.04.2010
 

Einfache Skitour auf den Jenner am Königssee

Die Skitour auf den Jenner führt den Skibergsteiger an der Mittelstation des Skigebiet Jenner vorbei und dann um den Skiberg Jenner herum bis zum Schneibsteinhaus bzw. Stahlhaus. Die Abfahrt in das Tal kann vom Skibergsteiger dann wahlweise über die Skipisten des Jenner oder über die Aufstiegsspur erfolgen. Die zweite Variante sollte aber nur von geübten Skifahrern gewählt werden.

 

Jenner  (ca. 600 bzw. 1200 Hm)  

Vom Parkplatz Vorderbrand über die Mittelstation Richtung Königsbachalm und dann über Königstal zum Schneibsteinhaus / Stahlhaus zum Jenner. Einfache Tour, Konditionell anspruchsvoller, Abfahrt über Skipiste Aufstieg ca. 2 Stunden Alternativ: Start am Königsseeparkplatz / Jennerbahn Talstation. Kurzes Stück über die Piste und dann der Skitourenbeschilderung über Königsbachalm  und wie oben beschrieben zum Jenner.
Technisch einfache Tour, Konditionell anspruchsvoll. Abfahrt über Skipiste, alternativ über Aufstiegsspur möglich (gute Skifahrer). Aufstieg ca. 2,5 – 3 Stunden  

Auch wenn diese Bergtour einfach erscheint, sollte gerade bei Anfängern die Unterstützung der Wintersportschule Obersalzberg in Anspruch genommen werden. Die Begleitung eines Bergführers hilft gerade bei Skitouren den unerfahrenen Skibergsteigern. Auch ist es zu empfehlen, vor Antritt der Skitour den 1. Salewa Skitourenpark am Obersalzberg zu besuchen und dort die Übungen zu absolvieren.

Autor:

 
Seitenanfang