Suche
Hotel, Ferienwohnungen, Zimmer, Gaststätten, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof in Berchtesgaden. Unterkunft für den Urlaub in Bayern nahe Salzburg.
Gastgeberverzeichnis
Nutzen Sie die last minute Angebote auf der Plattform www.BerchtesgadenInfo.de um schnell freie Zimmer in Hotels, Pensionen oder freie Ferienwohnungen zu finden.
last minute Angebote
Gasthaus - Gaststätten - Restaurant - Essen gutbürgerlich - A la Carte - Menu
Essen & Trinken
Die Skischule in Berchtesgaden mit Skikursen für Skifahren, Snowboarden, Langlaufen etc.
>> Skischule
Aktivurlaub in Bayern -> Klettersteigschule, Hochseilgarten, Rafting und vieles mehr
Aktivurlaub
Events - Veranstaltungen - Theater - Bauerntheater - Konzerte und vieles mehr...
Veranstaltungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

Ausflug zum Königssee

Wandern in den Bergen

Bergsteigen für Könner

Blog für Ihren
Urlaub
am Königssee

Unterkünfte finden:
Ferienwohnung
Zimmer
Hotel
Urlaub auf dem
Bauernhof

Das Sommererlebnis
Der Hochseilgarten

 

Deutsch
English
Français
Italiano

Last Update:
05.09.2016

Besucher: 4862
seit 05.04.2010
 
Eine Skitour auf die Hochalm im Berchtesgadener Land

Die Skitour auf die Hochalm in der Ramsau am Hintersee

Die Skitour auf die Hochalm ist eine sehr beliebte Skitour in der Nationalparkgemeinde Ramsau und führt vom Hintersee aus nach rechts erst durch den Wald bis hinauf zur Hochalm. Diese konditionell anspruchsvolle Tour setzt bereits einige Kenntnisse in Sachen Lawinenkunde etc. voraus.

Der Ausgangspunkt der Skitour auf die Hochalm ist der Hintersee in der Nationalparkgemeinde Ramsau bei Berchtesgaden. Bei der so genannten Pfeifenmacherbrücke geht der Skibergsteiger dann zuerst über die Forststraße bis zur Eckaualm. Von der Eckaualm aus führt die Skitour weiter über den Sommerweg bis zur Mitterkaseralm. Von der Mitterkaseralm hat der Skitourengeher bereits eine traumhafte Aussicht auf den Hintersee und die ganze Gebirgskette wie Kehlstein, Hoher Göll, Hohes Brett und Jenner. Die Skitour führt jetzt dem Gelände angepasst über die Hochalm bis ganz hinauf auf die oberste Kuppe der Hochalm. Sollten Sie sich nicht ganz sicher sein, so empfehlen wir die Begleitung durch einen staatlich geprüften Bergführer.

 

 

 

 

     6.   Hochalm (1300 Hm)

 

Von der Ramsau, Parkplatz Pfeifenmacherbrücke über Forststraße bis zur Eckaualm.

Weiter durch den Wald dem Sommerweg folgend Richtung Mitterkaseralm. Weiter dem Gelände und den Verhältnissen angepasst über die Hochfläche bis zur höchsten Kuppe. Viel begangen, Lawinenkundliches Beurteilungsvermögen erforderlich. Technisch und Konditionell anspruchsvoll.

Aufstieg ca. 3 Stunden.

Abfahrt folgt im wesentlichen der Aufstiegsspur, Varianten möglich.

 

Noch als abschließender Tipp: Auch im Winter ist der Königssee immer einen Besuch wert. Die Nationalparkgemeinde Ramsau bietet ein reichhaltiges Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten von Zimmern und Ferienwohnungen, die Sie auch auf der Restplatzbörse finden.

 

Eine Skitour auf die Hochalm in der Urlaubsgemeinde Ramsau

Autor:

 
Seitenanfang