Suche
Hotel, Ferienwohnungen, Zimmer, Gaststätten, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof in Berchtesgaden. Unterkunft für den Urlaub in Bayern nahe Salzburg.
Gastgeberverzeichnis
Nutzen Sie die last minute Angebote auf der Plattform www.BerchtesgadenInfo.de um schnell freie Zimmer in Hotels, Pensionen oder freie Ferienwohnungen zu finden.
last minute Angebote
Gasthaus - Gaststätten - Restaurant - Essen gutbürgerlich - A la Carte - Menu
Essen & Trinken
Die Skischule in Berchtesgaden mit Skikursen für Skifahren, Snowboarden, Langlaufen etc.
>> Skischule
Aktivurlaub in Bayern -> Klettersteigschule, Hochseilgarten, Rafting und vieles mehr
Aktivurlaub
Events - Veranstaltungen - Theater - Bauerntheater - Konzerte und vieles mehr...
Veranstaltungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

Ausflug zum Königssee

Wandern in den Bergen

Bergsteigen für Könner

Blog für Ihren
Urlaub
am Königssee

Unterkünfte finden:
Ferienwohnung
Zimmer
Hotel
Urlaub auf dem
Bauernhof

Das Sommererlebnis
Der Hochseilgarten

 

Deutsch
English
Français
Italiano

Last Update:
05.09.2016

Besucher: 9879
seit 05.04.2010
 
Auf dem Kahlersberg in den Berchtesgadener Alpen sind sehr häufig Steinböcke anzutreffen.
Ein Steinbock auf dem Kahlersberg genießt die Sonne.

Kahlersberg 2350 m

Die Rundtour über das Hochgschirr mit Abstecher auf den Kahlersberg bietet ein einzigartiges Landschaftserlebnis und faszinierende Ausblicke auf Watzmann, Steinernes Meer, Hagengebirge und Hochkönig im Salzburger Land.

Der abwechslungsreiche Weg führt hoch über dem Königssee über Almwiesen, Karst und Geröll, sowie durch das wildromantische Landtal.

Aufstieg:
Auf breitem Wirtschaftsweg durch die Jennerwiesen über den Königsbach, dann ansteigend zur Priesbergalm. Bei der Wegverzweigung nach der Alm links, durch den Stiergraben oder auf die hohen Rossfelder rauf und runter auf den Seeleinsee weiter hinauf in den Sattel des Hochgschirr.
Hier links auf der Route durch das "Mausloch" steil ansteigend über Geröll und Schrofen (nur für geübte Bergsteiger, Schwindelfrei).
Zum Schluss nach NO weniger steil über Gras und Felstrümmer zum Gipfel.

Abstieg:
Zurück ins Hochgschirr. Nun rechts zum Seeleinsee rauf auf den Schneibstein. Vom Schneibstein aus beginnt dann der Abstieg Richtung Jenner oder Bluntau-Tal (Golling) Salzburger Land.    

Nicht vergessen:

In Berchtesgaden finden Sie unzählige Wanderwege. Sehr viele Wanderwege sind für Familien mit Kindern geeignet und rund um den Jenner sieht der Wanderer auch auf den Königssee

Autor:

 
Seitenanfang